Details

Der Volksmund lügt. Es stimmt nicht, dass der Teufel im Detail liegt. Oft finde ich gerade dort Göttliches.

Ein modernes Sonett über einen Moment der Sprachlosigkeit in der Natur.

Details

Tropfen hängen in der Luft
Schönheit, die mich leise ruft
Perlen glitzern an Stielen
Nachdem sie vom Himmel fielen

Zarte Schäfchen am Himmelszelt
Sonne, die mein Herz erhellt
Details in Vorder- und Hintergrund
Du machst meine Welt so bunt

Zarte Schäfchen am Himmelszelt, Sonne, die mein Herz erhellt

Ich bin umgeben von Glück
In allem ist von dir ein Stück
Ich bin umgeben von deinem Licht

So unbeschreiblich was ich fand
Du sprengst Rahmen und Verstand
Deshalb sah ich dich auch nicht

(c) Ramona Eibach, www.funkelflocke.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.