Lichtstrom

Um einen Schatten der Vergangenheit hinter mir zu lassen, habe ich dieses Bild gemalt. Es war fertig, aber nicht komplett. Es fehlten die Worte dazu. Hier das Gesamtwerk.

Lichtstrom

Der Atem im Nacken
Ich hör dein Bonbon knacken
Dein Schmatzen ist widerlich
Dein Kratzen ertrag ich nicht

Schatten im Genick
Mein Kopf ist fest
Und starr mein Blick
Du bist die Pest

Schatten im Rücken
Legt mich in Ketten
Ich spüre das Drücken
Wer kann mich retten

Heute bin ich dir entkommen
Licht hat dir die Vorfahrt genommen
Die Ketten durch Arme ersetzt
Starre in Bewegung gesetzt

Lichstrom: Spontaner Kreativitätsausbruch in Acryl auf Leinwand

Schatten im Genick
Du musst ins Dunkel zurück
Du stehst im Tod
Und ich im Leben
Kann es eine größere Strafe geben?

Im Lichtstrom bin ich gehalten
Kann meine Zukunft gestalten
Der alte Schatten musste gehn
Muss im Dunkel am Rande stehn

Schatten der Zeit
Du bist Vergangenheit
Mein Kopf ist frei
Und klar mein Blick
Ich muss nicht mehr zurück

Lichtstrom umhüllt mich
Verheißung erfüllt sich
Der alte Schatten kratzt mich nicht
Ich werd umarmt von Licht

(c) Ramona Eibach, www.funkelflocke.de

Eine Antwort auf „Lichtstrom“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.