Von Null zu Eins

Unterm Strich war mein 2020 gar nicht so schlecht. Ich habe eine neue Sportart angefangen (Capoeira), das Dichten neu entdeckt, habe diese Webseite gestartet, mich in einen neuen Job eingearbeitet und die Malerei auf eine neue Weise entdeckt. Das und mehr. Grund genug, 2020 mit einem Gedicht zu verabschieden.

Von Null zu Eins

Die Sonne ist schon untergegangen
In der Nacht da kommt dein Ende
Du schleichst dich fort zur Jahreswende
So viel ist uns in dir entgangen

Sang- und klanglos, kein Getöse
Wo wir sonst Raketen sprengen
Bleibt für dich nur stilles Gedenken
Viele sagen, du warst böse

Ich sage, für Corona kannst du nichts
Ich hab so viel durch dich gelernt
Kein Jahr zuvor hat mich mehr gewärmt
2020, im Guten verabschiede ich dich

So viel, das ich nicht erinnern will
Homeschooling war die Hölle
Jetzt haben wir die zweite Welle
Lockdown und die Welt steht still

Für viele bist du lästig und ranzig
Ein dunkles Stück Erinnerung
Dein Name steht für schlechte Stimmung
Kacke ist jetzt 2020

Wenn ich mich 2020 fühle
Wenn außen nichts mehr geht
Explodiert in mir die Kreativität
Ich stecke neue Ziele

2020 du warst voller Sorgen
Ständig von meinen Zielen entfernt
Ich hab zu Hause nen neuen Job gelernt
Bin Teil eines neuen Teams geworden

2020 du bist mein Gedicht
Meine neue Seite
Mein Sprung in die Weite
Die Farbe in meinem Gesicht

In dir hab ich meinen besten Kampf gekämpft
Der schwarze Gürtel wartet im Schrank
Trotzdem haben sie mich Kriegerin genannt
Hab mein Repertoire um Kampftanz ergänzt

2020 ich umarme dich
Ich herze dich mit Voll-Kontakt
Egal was Christian Drosten sagt
Du warst ein wichtiges Jahr für mich

2020, danke für alles was war
Nicht zu früh und nicht zu spät
Den Meilenstein der Identität
Nehme ich mit ins neue Jahr

„2020 du warst nicht meins“,
sagen viele und denken quer
Veränderung fällt mir nicht schwer
Aus Null am Ende mach ich ne Eins

(c) Ramona Eibach, www.funkelflocke.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.