Gezeichnet vom Leben

Wenn ich Menschen zeichne, muss ich mich ganz auf sie einlassen. Während ich zeichne läuft bei mir ein innerer Prozess ab. Ich habe dem nachgespürt und ihn in Worte gefasst. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich viel mit meinen Zeichnungen und auch mit den Menschen auf der Vorlage gemeinsam habe.

Gezeichnet vom Leben

Auf weißem Grund ein grauer Strich
Ich freue mich schon sehr auf dich
Mein Bleistift gleitet auf Papier
Mit jedem Strich mehr hin zu dir

Ich ziehe deinen Mundwinkel hoch
Zeichne lächelnd dein Nasenloch
Ich male dir Licht in die Augen
Ich ich gebe ihnen Leben und Glauben

Ich zeichne deine Warze weg
Jetzt ist sie dein Schönheitsfleck
Deinen Ohren gebe ich Form
Ungeachtet der Schönheitsnorm

Du bist gezeichnet vom Leben
Schatten haben dir Tiefe gegeben
Das Leben hat dir Falten gepflügt
Und dir klare Konturen geliebt

Ich schau dein Gesicht mit Freude an
Hoff dass ich es wiedergeben kann
Mit jeder Linie mehr von dir
Wirst du auch ein Teil von mir

Ich gebe dir eine Stiftfrisur
Modelliere dich zur Bleistiftskulptur
Wenn sich das Blatt zur Besonderheit wendet
Dann ist das Kunstwerk bald vollendet

Ich kämpfe um jedes Detail
Verpasse dir persönlichen Style
Ich streichle dich mit den Stift
Bis du ganz du selber bist

Du bist gezeichnet vom Leben
Gott hat dir Schönheit gegeben
Ein Gesicht mit Lebensspur
Und einzigartiger Kontur

Strich für Strich bist du mehr geliebt
Ich hoffe, dass mein Werk das wiedergibt
Ich will für dich Sorgfalt verschwenden
Und so deine Schönheit vollenden

Wenn Fehler passieren
Lass sie uns einfach wegradieren
Die Stelle von neuem gestalten
Bald ist alles beim Alten

Auch ich bin gezeichnet vom Leben
Es hat mir Charakter gegeben
Mit sanftem Druck gestaltet es mich
Manchmal geht mir das gegen den Strich

Schauen mich deine Augen an
Dann weiß ich, wie alles gut werden kann
Wenn meine Konturen verblassen
Muss ich den Schöpfer sie nachziehen lassen

Augen und Ohren zur Zukunft gewendet
Eines Tages bin ich vollendet
Von dieser Linie will ich nicht weichen
Lass mich vom Leben zu Ende zeichnen

(c) Ramona Eibach, www.funkelflocke.de

6 Antworten auf „Gezeichnet vom Leben“

  1. Das Gedicht ist super und die Zeichnungen der Hammer , wie begabt du bist 👍🏻😃😇
    Danke das wir dran teilhaben dürfen 👌🏻
    Liebe Grüße Anja

  2. Wow, Ramona, das ist wunderschön! So gut in Worte gefasst, was man selber nur fühlen kann. Das hat mich sehr berührt! Vielen Dank für‘s teilen!

  3. Klasse Ramona, du triffst den Nagel auf dem Kopf.
    Du drückst es so klar und anschaulich aus, dass ich gar kein Bild dazu benötige, denn du malst es in meine Vorstellung durch deine Worte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.